Gästebett – Komfort für die Lieben

Praktisch und komfortabel
Inhaltsverzeichnis

Eine gute Freundin oder Freund zieht in eine andere Stadt. Um sich nicht nur via WhatsApp und Telefon auf dem Laufenden zu halten, plant man regelmäßige Besuche ein. Um so viel wie möglich aus der gemeinsamen Zeit zu machen, bietet sich eine Übernachtungsmöglichkeit in den eigenen vier Wänden an. Da ein Gästezimmer oftmals nicht vorhanden ist, gibt es zum Glück passende Gästebetten. Damit du die richtige Wahl triffst, findest du hier alle relevanten Infos zum Thema.

Beliebte Modelle

Um dir die Auswahl zu erleichtern, folgen beliebte Modelle. Die Wahl wurde aufgrund von Erfahrungsberichten und weiterer Recherche getroffen.

Intex Comfort Airbed

Angebot Intex Luftbett Comfort-Plush Queen 203 x 152 x 56 cm, 230 V, 64418

Beautissu Klappbett Venetia XXL

Beautissu Gästebett klappbar Venetia XXL 90x200 cm Stabiler Metall-Rahmen Klappbett inkl. Matratze und Schutzhülle

aktivshop Klappmatratze

maxVitalis Klappmatratze, Gästematratze, 3-teilige Faltmatratze, Schaumstoff extra dick (15cm), waschbar, Bandscheibenwürfel, klappbar, Faltbare Matratze, Erwachsene (Grau, 75 x 195 x 15 cm)

sleepling Rollmatratze

sleepling Rollmatratze Gästematratze Basic 30 - Härtegrad 2 90 x 200 x 13 cm, weiß

Schrankbett Concept Pro

Angebot Funiture24 Schrankbett Concept PRO Vertikal, Wandklappbett, Bettschrank, Wandbett, Schrank mit integriertem Klappbett, Funktionsbettl (90x200 cm, weiß Hochglanz)

Was macht ein Gästebett oder eine Gästematratze aus?

Wir werden auf dieser Seite sowohl Betten als auch Matratzen behandeln, da diese in diesem Kontext ohnehin meist als Synonym verwendet werden.

Ein Gästebett muss annehmbaren Komfort bieten und praktisch sein. Das heißt es soll schnell einsatzbereit sein und seinen Dienst tun. Nachdem der Gast gegangen ist, muss es entweder anderweitig nutzbar oder verstaubar sein. Deswegen gibt es Modelle die zusammenklappbar sind oder auch aufblasbare Matratzen, die ohne Luft wenig Platz benötigen.

Welche Arten gibt es?

Verstaubare Modelle für Minimalisten oder bei wenig Platz

Bei den heutigen Mietpreisen muss man im Normalfall gut mit dem verfügbaren Platz haushalten. Und selbst wenn genug Platz vorhanden ist, kann es sinnvoll sein, den Platz anderweitig zu verwenden. Hier bieten sich also die Gästebetten und -matratzen an, die nach dem Einsatz nicht mehr ins Gewicht fallen.

Luftbett

Das Luftbett beziehungsweise die Luftmatratze ist schnell einsatzbereit und genauso schnell wieder verräumt. Im unaufgeblasenen Zustand nimmt sie wohl im Vergleich zu den anderen Modellen am wenigsten Platz ein.

Klappbett

Die sperrigste Variante der verstaubaren Kategorie wäre das Klappbett. Wie der Name schon verrät, besitzt dieses Modell ein klappbares Gestell. Somit kannst du es optimal im Zimmer oder einem Abstellraum verstauen. Für den extra Komfort sind Klappbetten im Normalfall mit Rollen ausgestattet, damit du sie leicht von A nach B schieben kannst.

Klappmatratze

Im Gegensatz zum Klappbett kommt die Klappmatratze ohne Gestell aus. Für kurze Besuche liefern sie jedoch ausreichend Komfort. Im Anschluss kannst du sie einfach zusammenfalten und entweder als Sitzhocker verwenden oder verstauen.

Rollmatratze

Die Rollmatratze wird zusammengerollt verschickt und zählt zu den im Normalfall günstigeren Matratzen. Aufgrund der Preis-Leistung kann auch eine „freiliegende“ Rollmatratze eine interessante Wahl für Gäste darstellen. Nach der Nutzung kannst du sie beispielsweise unter dein Bett schieben. Einmal ausgerollt kann sie leider nicht mehr zusammengerollt werden, da hierzu ein sehr großer, maschineller Druck notwenig ist.

Nicht verstaubare, modulare Gästebetten

Wenn ausreichend Platz vorhanden ist, oder ohnehin eine Sitzmöglichkeit gesucht wird, sind die folgenden Varianten eine interessante Option.

Tagesbett

Das Gestell der Tagebetten ist so konzipiert, dass du es ebenso als Sitzgelegenheit nutzen kannst. Deshalb findest du bei vielen Modellen eine Rückenlehne vor. Praktische Fächer für noch mehr Stauraum oder zusätzliche Liegefläche sind bei manchen Varianten zusätzlich verbaut.

Schrankbett

Das Schrank- oder Wandbett ist eine Spezialform der Klappbetten. Wie der Name schon erahnen lässt sind diese Betten im Schrank „versteckt“. Aufgeklappt bietet es einen guten Liegekomfort und eingeklappt fügt es sich optimal in die Wohnlandschaft ein.

Schlafsofa

Das Schlafsofa ist wohl der Klassiker und nicht nur für Studentenbuden sinnvoll. Hier schlägst du zwei Fliegen mit einer Klappe und hast ein komfortables Sofa und ein Gästebett in einem. Hierzu muss die Liegefläche nur „aufgebaut“ werden.

Eigenschaften auf einen Blick

Um die Auswahl weiter zu verbildlichen, findest du im Folgenden die Eigenschaften im Überblick. Es werden ein bis fünf Sterne verteilt. Hierbei bedeuten mehr Sterne eine bessere Bewertung. Natürlich deckt diese Ansicht keine Sonderfälle ab. Es gibt beispielsweise auch sehr teure Luftbetten, auch wenn wie sie hier preislich als sehr erschwinglich einordnen.

Luftbett
Preis
5/5
Komfort
3/5
Verstaubar
5/5
Klappbett
Preis
3/5
Komfort
4/5
Verstaubar
3/5
Klappmatratze
Preis
4/5
Komfort
3/5
Verstaubar
4/5
Rollmatratze
Preis
5/5
Komfort
3/5
Verstaubar
2/5
Tagesbett
Preis
3/5
Komfort
5/5
Verstaubar
3/5
Schrankbett
Preis
1/5
Komfort
5/5
Verstaubar
4/5
Schlafsofa
Preis
2/5
Komfort
4/5
Verstaubar
4/5

Letzte Aktualisierung der Affiliate-Links am 12.07.2020 um 12:07 Uhr (Bilder- und Produktdaten-Quelle: Amazon Product Advertising API)

Inhaltsverzeichnis
Diese Webseite verwendet Cookies, um dir die beste Benutzererfahrung zu ermöglichen. Mehr erfahren