Tageslichtlampe – die mobile Sonne gegen Depression?

Kaufberater 2019
Tageslichtlampe - angeschaltet im dunklen Zimmer

Hast du einen Bürojob? Fühlst du dich am Tag gerne mal schlapp und müde? Wird dies in den Wintermonaten schlimmer?

Falls du diese Fragen mit „ja“ beantwortest, kann dies auch am Tageslichtmangel liegen. Und das ist nicht an den Haaren herbeigezogen. Du hast vielleicht schon vom Winterblues, auch bekannt als Winterdepression, gehört. Das ist eine depressive Störung, die durch verringerte Sonnenstunden ausgelöst wird. Eine Lichttherapie soll hier weiterhelfen.

Bring Sonne ins Büro: Was ist eine Tageslichtlampe?

Wie der Name schon verrät, erzeugt diese Lampe ein besonderes Licht. Im Gegensatz zu den herkömmlichen Lichtquellen, versucht sie das Tageslicht zu „simulieren“. Es gibt sogenannte Vollspektrum-Tageslichtlampen, die das komplette Farbspektrum abdecken und somit der natürlichen Sonnenstrahlung am ähnlichsten sind. Lampen mit einem blauen Licht sind ebenso effektiv, da vor allem das Blauspektrum die wachmachende Wirkung auslöst. Wenn Tageslicht auf unsere Nezthaut trifft hat dies positive Effekte auf unseren Hormonhaushalt und folglich unsere Stimmung. Dennoch dürfen wir es mit den Lichtduschen nicht übertreiben, da der hoch energetische blaue Bereich die Augen anstrengen und bei langfristig übermäßigen Konsum auch schädigen kann. Deshalb liegt bei den verschiedenen Modellen eine Anwendungsanleitung dabei. Wenn du dir hier unsicher bist, kannst du das Thema mit deinem Arzt absprechen.

Welche Tageslichtlampe ist empfehlenswert?

Im Folgenden findest du eine Auswahl an Tageslichtlampen, die aufgrund der Beliebtheit bei Amazon und weiterer Recherche ausgewählt wurden. Zusätzlich haben wir die wichtigsten Merkmale zusammengefasst, damit du einen Vergleich hast. Die sehr beliebte Tageslichtlampe HF3419/01 EnergyUp White von Philips nutzen wir selbst und sind mit der Bedienbarkeit und Wirkung bisher vollstens zufrieden.

Philips – Eine Marke von der du sicher schon gehört hast

Das Unternehmen Philips ist ein Platzhirsch auf dem Elektronikmarkt. Hierbei fokussiert sich Philips auch auf Gesundheitslösungen für das Zuhause, worunter auch die Tageslichtlampen fallen.

Philips EnergyUp Blue – die kompakte Variante

Achtung

Wenn die folgenden Modelle nur noch bei Drittanbietern verfügbar sind, kann es vorkommen, dass der Preis sehr hoch ist! In diesem Fall wartest du lieber etwas ab, oder schaust dich nach anderen Lampen um.

Angebot Philips HF3430/01 EnergyUp Blue (intensives blaues Licht, UV-frei, Dimmer), weiß
  • Typ: Blauspektrum-Tageslichtlampe
  • Lichtintensität: bis zu 200 Lux blaues Licht (entspricht 10000 Lux von weißem Licht), Dimmfunktion (fünf Stufen), UV-frei
  • Design: schlicht in weiß/blau, Touch-Buttons, Standfuß (verschiedene Neigungswinkel), Schutzhülle, Größe: 14,3 x 14,3 x 3,5 cm – kompakt und portabel
  • Akku: Akkufunktion und Netzteil
  • Preis: ca. 150-200 Euro
Philips HF3421/01 Energy Light (Intensives blaues Licht - verbessert Energiehaushalt, Wachsamkeit und Stimmung), schwarz
  • Typ: Blauspektrum-Tageslichtlampe
  • Lichtintensität: bis zu 200 Lux blaues Licht (entspricht 10000 Lux von weißem Licht), UV-frei
  • Design: schlicht in schwarz, Touch-Button, Standfuß, Größe: 23 x 16 x 9 cm – kompakt und portabel
  • Akku: Stromversorgung durch Netzteil - keine Akkufunktion
  • Preis: ca. 80-150 Euro

Das Philips HF3430/01 und HF3421/01 ist kompakt und strahlt kein weißes sondern ein blaues Licht aus. In Bezug auf die muntermachende Wirkung gibt es keine wirklichen Unterschiede zwischen den beiden Lichtfarben (die Vollspektrum-Lampe deckt auch den blauen Bereich ab). Eine 20-30 minütige Anwendung pro Tag kann schon ausreichen, um dich wach zu machen.

Das blaue Licht kommt mit weniger Lichtstärke als das weiße Licht aus. Deswegen hat das Modell mit Blauspektrum bis zu 200 Lux, was etwa den gleichen Effekt erzielen soll wie eine Lichtstärke von 10000 Lux weißem Licht. Was dir mehr zusagt musst du selbst entscheiden. Neben dem Monitor kann das blaue Licht unter Umständen als angenehmer empfunden werden. Wie das Weißlicht-Modell von Philips ist auch dieses UV-frei, um deine Augen oder Haut nicht zu gefährden. Zu lange Lichtduschen sollten dennoch vermieden werden.

Die fünfstufige Dimmfunktion des HF3430/01 ermöglicht es dir eine für deine Augen angenehme Einstellung zu finden. Sie ist über berührungsempfindliche Touch-Buttons steuerbar und lässt dich das Licht an die Umgebungshelligkeit anpassen.

Rein designtechnisch bestechen auch diese Modelle durch eine attraktive Schlichtheit. Besonders möchten wir die kompakte Größe betonen durch die sie optimal zum Mitnehmen geeignet sind.

In Bezug auf den Preis sind sie mit rund 130-200 Euro ähnlich zum „großen Bruder“ HF3419/01 EnergyUp White positioniert.

Philips HF3419/01 EnergyUp White – ein großer Lichtspender

Achtung

Wenn das folgende Modell nur noch bei Drittanbietern verfügbar ist, kann es vorkommen, dass der Preis sehr hoch ist! In diesem Fall wartest du lieber etwas ab, oder schaust dich nach anderen Lampen um. Außerdem wird teilweise das Produktbild des schwarzen Modells angezeigt, falls das weiße Modell (vorübergehend) nicht bei Amazon erhältlich ist, da die Bilder automatisiert angezeigt werden.

Philips HF3419/01 EnergyUp (natürliches weißes Licht, Tageslicht, bis 10.000 Lux, Dimmer)
  • Typ: Vollspektrum-Tageslichtlampe
  • Lichtintensität: bis zu 10000 Lux, Dimmfunktion (vier Stärken), UV-frei
  • Design: schlicht in weiß, Touch-Buttons, Standfuß (verschiedene Neigungswinkel), Größe: 29,4 x 37,6 x 4,1 cm - eine der größeren Tageslichtlampen
  • Akku: Stromversorgung durch Netzteil - keine Akkufunktion
  • Preis: ca. 150-200 Euro
Bei diesem Modell handelt es sich um eine Vollspektrum-Tageslichtlampe mit einer hohen Lichtintensität. Sie entfaltet bis zu 10000 Lux. Die Lichtstärke in einem herkömmlichen Büro beträgt rund 300 Lux. Da die Lichtintensität so hoch ist, kann eine Bestrahlung von 20-30 Minuten schon ausreichen. Das ausgesonderte Licht ist UV-frei, eine „übertriebene“ Bestrahlung mit blauem Licht sollte dennoch vermieden werden. Dazu sieht die Lampe von Philips auch noch gut aus. Durch das rundliche Design und die weiße Farbe passt sie gut in die meisten Umgebungen und fällt nicht störend auf. Außerdem bringt Philips viele Funktionen mit. Falls das Licht für die Augen zu grell ist, kannst du die Lampe über berührungsempfindliche Knöpfe dimmen. Um die Zeit im Blick zu haben, hat Philips einen schicken Timer integriert. Hierbei leuchtet alle 10 Minuten ein weiterer weißer Balken auf (maximale Anzeige: eine Stunde). Damit du die Lampe optimal aufstellen kannst, wurde ein verstellbarer Standfuß integriert, der auch als Wandhalterung genutzt werden kann. Er ist sehr robust und macht einen guten Job. All dies bekommst du für rund 160-200 Euro. Der Preis der Lampe kann auf den ersten Blick etwas hoch erscheinen, jedoch steht Philips für Qualität und beachtet Richtlinien für Medizinprodukte (93/42/EWG und 2007/47/EG).

Beurer –attraktive Alternative

Die Firma Beurer agiert ebenso im Bereich der Elektrogeräte für die Gesundheit und das Wohlbefinden. Da das Tageslicht eine wichtige Komponente ist, hat Beurer auch eine Linie an Tageslichtlampen auf den Markt gebracht.

Beurer TL 30 – kompakt und erschwinglich

Beurer TL 30 Tageslichtlampe, Ausgleich von Lichtmangel, kompakte Größe, inkl. Aufbewahrungstasche
  • Typ: Vollspektrum-Tageslichtlampe
  • Lichtintensität: bis zu 10000 Lux, UV-frei
  • Design: schlicht in weiß mit schwarzem Rand, Ein-Knopf-Bedienung (nicht dimmbar), Standfuß (Hoch- und Querformat möglich), Aufbewahrungstasche, Größe: 23,6 x 15,6 x 2,6 cm – kompakt und portabel
  • Akku: Stromversorgung durch Netzteil (keine Akkufunktion)
  • Preis: ca. 40-80 Euro

Die TL 30 von Beurer besitzt eine Farbtemperatur von 6500 K und kann somit als Vollspektrum-Lampe klassifiziert werden. Die Lichtintensität beträgt bis zu 10000 Lux (bei einem Abstand von ca. 10 cm – was für eine Anwendung zu wenig ist) – die Lampe hat also genug Power, um dich wach zu machen. Beurer achtet natürlich ebenso auf die Gesundheit und kommt ganz ohne UV-Strahlung aus. Wie oben angemerkt solltest du es dennoch nicht übertreiben, da Teile des blauen Lichtspektrums das Auge anstrengen können.

Das Design kann auch als schlicht bezeichnet werden, da es vor allem mit weiß und etwas schwarz auskommt. Der einzige Farbakzent wird vom farbigen Standfuß gesetzt.

Die Schlichtheit spiegelt sich auch in der Bedienung wieder. Hier finden wir eine Ein-Knopf-Bedienung vor, d.h. du kannst das Gerät an und ausmachen. Die Lichtintensität kannst du hier also nicht über einen Dimmer verstellen, sondern über die Vergrößerung des Abstands zum Gerät. Damit du weißt wie lange du dir schon eine Lichtdusche gönnst musst du hier auf die Uhr schauen, da kein Timer integriert ist.

Durch die Größe, die mitgelieferte Aufbewahrungstasche und den variablen Standfuß ist auch dieses Modell gut für unterwegs geeignet. Du bist jedoch auf eine Steckdose angewiesen, da diese Lampe ausschließlich über ein Netzteil betrieben werden kann.

Die Abstriche in Bezug auf die Funktionen spiegeln sich dafür im Preis wieder, der sich in diesem Fall bei rund 40-80 Euro befinden sollte. Wenn du also eher ein etwas „simpleres“ Gerät für den kleineren Geldbeutel suchst, dann fährst du mit dieser Tageslichtlampe richtig.

Worauf solltest du generell beim Kauf achten?

Typ der Lampe

Vollspektrum oder nicht? Damit die Lampe die gewünschte Wirkung erzielt solltest du auf eine Vollspektrum-Tageslichtlampe setzen, da diese dem echten Sonnenlicht am ähnlichsten sind. Lampen, die vor allem das effektive Blauspektrum abdecken sind ebenso zu empfehlen.

Lichtintensität

Die Lampe sollte nicht zu wenig Lux (Beleuchtungsstärke) besitzen. Eine Stärke um ca. 10000 Lux sollte anvisiert werden, da wir uns dem Tageslicht annähern möchten.

Eine Dimmfunktion kann Abhilfe schaffen, falls es dem Auge zu grell ist. Außerdem ist diese hilfreich, um das Licht an die Umgebung anzupassen. In einem schlecht beleuchteten Raum wäre ein zu helles Licht sehr unangenehm für die Augen.

Design & Komfort

Passt die Lampe zu deiner Wohnung? Das hängt natürlich von deinem Geschmack ab. Da die meisten Produkte schlicht sind, sollte es hier keine großen Hindernisse geben. Wir wollen jedoch unterstreichen, dass manche Lampen kompakter und portabler als andere sind.

Außerdem unterscheiden sich die Lampen in Bezug auf die Aufstellmöglichkeiten. Ein Standfuß mit verschiedenen Neigungswinkeln oder eine Aufhängung kann hilfreich sein.

Anwendungsdauer

Manche Modelle sind mit einem Timer ausgestattet. Dies ist sinnvoll, um die Zeit im Blick zu behalten. Wie oben angesprochen kann bei einer hohen Lichtstärke eine Therapie von rund 30 Minuten schon ausreichend sein.

Akku

Wenn du deine Lampe unkompliziert in die Arbeit oder mit auf Reisen nehmen möchtest, dann ist ein eingebauter Akku eine wichtige Eigenschaft. Daran haben auch manche Hersteller gedacht und ihre Lampen damit ausgestattet.

Preis

Tageslichtlampen gibt es in verschiedenen Preisklassen. Damit du eine Auswahl an Alternativen hast, haben wir dir im nächsten Abschnitt beliebte Lampen aufgelistet.

How to: Wie wird eine Tageslichtlampe angewendet?

  • Abstand: Damit die notwendige Lichtstärke auf die Netzhaut trifft sollte ein Abstand von ca. einer Armlänge zur Lampe eingehalten werden (ca. 80 cm). Vergrößere den Abstand oder dimme die Lampe, falls dir das Licht zu hell sein sollte. Trage sinnvollerweise keine Sonnenbrille, da die Therapie sonst nicht wirken kann.
  • Umgebung: Verwende die Tageslichtlampe lieber nicht in abgedunkelten Räumen, da sie sonst im Verhältnis unangenehm hell wirken kann.
  • Winkel: Außerdem musst und solltest du nicht frontal in das grelle Licht schauen. Eine indirekte Beleuchtung aus dem Augenwinkel ist ohnehin schon zielführend. Im Büro könntest du die Lampe z.B. neben den Bildschirm stellen und auf deine Augen ausrichten.
  • Dauer: Eine Beleuchtungsdauer von 30 Minuten pro Tag kann bei korrekter Anwendung und Beleuchtungsstärke schon ausreichen. Manche Lampen besitzen hierfür auch einen eingebauten, praktischen Timer. Zu lange Lichtduschen sind nicht zu empfehlen, um die Augen nicht zu überanstrengen oder zu schädigen.
  • Timing: Um die Nacht zu beenden und den Tag mit einer Portion Licht einzuläuten, bietet sich der Morgen für eine Lichtdusche an.

Was bewirkt die Lichttherapie?

Lichttherapie - Sonnenbrille am Pool

Wenn Sonnenlicht auf dein Auge trifft wird die Produktion des Schlafhormons Melatonin gehemmt und die des Hormons Serotonin angekurbelt. Serotonin besitzt eine stimmungsaufhellende Wirkung und wird deshalb auch als Glückshormon bezeichnet. Wenn genug Serotonin vom Körper erzeugt wird, fühlt man sich also energiegeladen und glücklich.

Deswegen ist es wichtig, dass die Lampe Tageslicht nachahmt, da die Art der Lichtwellen ausschlaggebend ist. Vor allem das kurzwellige blaue Lichtspektrum entfaltet die energetisierende Wirkung. Bei einer ausreichenden Lichtstärke der Lampe (ca. 10000 Lux) kann eine „Behandlung“ von einer halben Stunde am Tag schon ausreichen, um nicht in ein Energietief zu fallen. Weitere Infos hierzu findest du auf dem Artikel zum Thema Lichttherapie.

Am Abend sollte blaues, wach machendes Licht folglich vermieden werden. Deswegen hast du auch bestimmt schon davon gehört, dass man vor dem Schlafengehen lieber nicht ins Handy oder andere Bildschirme schauen sollte. Diese können ebenso etwas blau-betontes Licht aussondern und somit das Einschlafen behindern. Mehr zum diesem Thema findest du auf der Seite in Bezug auf Einschlafen und Durchschlafen.

Hinweis

Diese Seite liefert ausschließlich allgemeine Informationen und ist kein Ersatz für einen Arztbesuch. In schwerwiegenden oder belastenden Fällen raten wir dir auf jeden Fall dazu ärztlichen Rat einzuholen, da dir dieser individuell und gegebenenfalls auch medizinisch weiterhelfen kann.

Letzte Aktualisierung der Affiliate-Links am 13.11.2019 um 08:29 Uhr (Bilder- und Produktdaten-Quelle: Amazon Product Advertising API)

Diese Webseite verwendet Cookies, um dir die beste Benutzererfahrung zu ermöglichen. Mehr erfahren